» Home       » zurück zur Übersicht 
 
 
 
 
 
 
 
 

Smokey

Geschlecht:   Hündin
Alter:            geb. Dezember 2016
Rasse:            griech. Straßenmix

Grösse:          ca. 36 cm

>> weitere Bilder <<

 

 

Smokey lebt zur Zeit in einer Pflegestelle  auf Santorini. Die kleine Hündin wurde in der Nacht einfach im Tierheim über den Zaun geschmissen, mitten in das Rudel der großen Hunde. Sie war sehr geschockt und verängstigt, als Christina sie am nächsten Tag fand und so beschloss sie, Smokey mit nach Hause zu nehmen. Dort darf sie nun bleiben, bis sie ausfliegen kann. Smokey ist sehr lieb und anschmiegsam, sie folgt Christina auf Schritt und Tritt. Smokey versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und Katzen und ist eine liebe und angenehme kleine Hündin.

Wenn Sie diesem Hund gerne ein Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Außerdem suchen wir für diesen Hund einen Rettungspaten, der uns bei seiner Rettung finanziell unterstützt. Eine Rettungspatenschaft beläuft sich auf einmalig 100.- Euro pro Hund. Dies ist in etwa die Summe, die uns die Rettung eines Hunde aus Santorini zusätzlich zu der später erhobenen Schutzgebühr kostet.

Wenn Sie uns  helfen wollen, diesen Hund zu retten dann überweisen Sie bitte Ihre Spende mit dem Namen des Hundes auf unser Konto. Wir werden Ihre Spende dann diesem Hund zufließen lassen.

Tierschutzverein Santorini e.V.
Spendenkonto:  Volksbank Alzey-Worms  
BIC: GENODE61AZY   IBAN: DE76 5509 1200 0083 679409

 

   

 

Wenn Sie Interesse an einer Adoption dieses Hundes haben, dann gibt es folgende Möglichkeiten:

... Sie sind sich sicher, dass das hier "Ihr" Hund ist und Sie wollen ihm 100%ig ein festes Zuhause geben, ihn also direkt adoptieren. In diesem Fall kann er - so bald das möglich ist - nach Deutschland reisen und direkt zu Ihnen in sein neues Leben gehen. Füllen Sie bitte die Vermittlungsanfrage unter Benutzung des obigen blauen Button aus. Wir werden uns dann umgehend telefonisch bei Ihnen melden. Anschließend erfolgt eine Vorkontrolle bei Ihnen Zuhause, da wir natürlich auch sicher sein wollen, dass unsere Schützlinge es wirklich gut haben werden. Und dann kann Ihr Schützling sobald wie möglich zu Ihnen kommen. Es ist auch dann eine Adoption möglich, wenn Sie nicht in unserer Nähe wohnen. Übergabe und Schutzvertrag des Hundes erfolgen allerdings generell in Mainz bzw. Wiesbaden.

... Sie warten bis der hier vorgestellte Hund in einer unserer Pflegestellen in Deutschland aufgenommen wurde und können ihn dort dann persönlich kennen lernen. Leider können wir Ihnen nicht sagen, wann dies sein wird. Zuerst muss der Hund reisefertig sein, dann benötigen wir auch noch eine Fluggelegenheit und vor allem freie Aufnahmeplätze in einer Pflegestelle.

... (diese Variante ist bei Welpen nicht möglich) Sie möchten dem hier vorgestellten Hund zwar ein Zuhause geben, sind sich aber noch nicht 100%ig sicher. Dann können Sie ihn als Pflegehund mit Behaltungsabsicht aufnehmen. Sie haben dann die Möglichkeit ihn erst einmal 2-3 Tage kennen zu lernen. Wenn alles passt wird er Ihr Hund und wir machen einen Schutzvertrag und er darf für immer bei Ihnen bleiben. Springt der Funke nicht über....  bleibt er so lange bei Ihnen, bis wir für ihn ein passendes und endgültiges Zuhause gefunden haben. Sie sind dann sozusagen ganz normale Pflegestelle für Ihren Schützling und haben somit an seiner Rettung aktiv mitgewirkt. - Die Variante "Pflegehund mit Behaltungsabsicht" geht allerdings nur, wenn Sie im Raum Mainz/Wiesbaden und Umgebung wohnen. Ansonsten geht nur die direkte Adoption.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

<< zurück zur Beschreibung >> 

 

<< zurück zur Übersicht >>

 

 © TSV Santorini e.V.