» Home       » zurück zur Übersicht 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mitsos

Geschlecht:   Rüde, kastriert
Alter:            geb. Januar 2016
Rasse:            griech. Straßenmix

Grösse:          ca. 35 cm

>> weitere Bilder <<

 

 

Mitsos war sehr ängstlich als er ins Tierheim auf Santorini kam, ließ sich die ersten Monate nicht gerne anfassen, wich immer mit eingeklemmten Schwanz und angstvollem Blick zurück. Aber nach und nach veränderte er sich und wurde etwas offener, manche Helfer begrüßte er schließlich überschwänglich voller Freude und er lernte auch, dass neue fremde Menschen nichts Schlimmes sind und taute immer schneller auch neuen Helfern gegenüber auf.

Nun konnte Mistos endlich nach Deutschland in eine Pflegestelle kommen. Und wir haben natürlich damit gerechnet, dass ihn dieser Wechsel in quasi eine neue Welt zunächst wieder etwas beunruhigen und in seiner Zutrauensentwicklung zurück werfen wird. Was auch die ersten eins-zwei Tage so war, dann aber taute er schnell wieder auf und man merket ihm an, wie toll er dieses neue Leben findet. Er ist super anhänglich, liebt es Gassi zu gehen, geht dabei brav an der Leine. Er ist super verträglich mit anderen Hunden und einfach ein lieber unkomplizierter Hund. Dennoch wird Mitsos bei allem Spaß seinerseits, die Welt zu entdecken, immer ein eher schüchterner und sanfter Hund sein für den wir eine ebenso sanfte Stelle suchen. Kein zu turbulenter Haushalt und Menschen mit viel Zeit und Einfühlungsvermögen und schon etwas Hundeerfahrung wären optimal um ihn auf seinem Weg weiter zu begleiten und ihn zum glücklichsten Hund der Welt zu machen. Ein lieber Ersthund wäre schön, ist aber keine Bedingung. Wer gibt diesem liebenwertem Seelchen ein schönes Zuhause ?

 

Haben Sie Interesse an diesem Hund ? Dann füllen Sie bitte über den nachstehenden Button "Vermittlungsanfrage" das dortige Formular aus. Wir werden uns dann anschließend telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.

Lesen Sie bitte auch unsere "Infos zur Vermittlung", da diese bereist viele Ihrer möglichen Fragen beantworten.

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

<< zurück zur Beschreibung >> 

 

<< zurück zur Übersicht >>

 

 © TSV Santorini e.V.