» Home       » zurück zur Übersicht 
 
 
 
 
 
 
 
 

Picasso

Geschlecht:   Rüde, kastriert
Alter:            Oktober 2016
Rasse:            Mischling

Grösse:          7 kg, 34 cm

>> weitere Bilder <<

 

Picasso ist ein kleiner lieber Rüde, der in der Tötungsstation von Almeria saß und den wir dort heraus geholt haben. Inzwischen ist er in Deutschland angekommen. Er ist sehr lieb dem Menschen gegenüber und hat ein sanftes und zartes Wesen. Er ist aber auch ein sehr ängstlicher Hund, der seinen eigenen Leuten gegenüber zwar nach einiger Zeit vollkommen auftaut und sich dann entspannt und auch zutraulich verhält, dennoch bleibt er neuen Situationen und Menschen gegenüber stets skeptisch. Daher suchen wir für ihn ein ruhiges Zuhause bei Leuten mit Hundeerfahrung. Picasso verträgt sich in seiner Pflegestelle gut mit anderen Hunden, reagiert aber etwas futterneidisch - "alles meins". Dies kann man aber durch getrenntes Füttern mit Abstand gut korrigieren. Er ist ein kecker schlauer kleiner Bursch mit einer sensiblen Seele. Draußen an der Leine macht er noch ein wenig den Molli, daran muss noch weiter gearbeitet werden. Sicher wird er sich über die nächsten Monate noch weiter positiv entwickeln und immer mutiger werden. Mit etwas Zeit, Geduld und Liebe wird er mal ein ganz Großer mit viel Spass am Leben.

 

Haben Sie Interesse an diesem Hund ? Dann füllen Sie bitte über den nachstehenden Button "Vermittlungsanfrage" das dortige Formular aus. Wir werden uns dann anschließend telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.

Lesen Sie bitte auch unsere "Infos zur Vermittlung", da diese bereist viele Ihrer möglichen Fragen beantworten.

 

   

Conchita in der Hundepension von Marcos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Picasso mit seiner Zellengenossin Conchita, die wir natürlich auch gerettet haben, auf dem Weg in die Hundepension in Almeria

 

 

Picasso am Tag, als wir ihn raus geholt haben

 

 

 

 

Picasso saß zusammen mit Conchita in einer Zelle

 

 

Picasso am Tag als er in die Tötungsstation kam...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

<< zurück zur Beschreibung >>

<< zurück zur Übersicht >>

 © Tierschutzverein Santorini e.V.