Sie befinden sich hier beim Tierschutzverein Santorini e.V., Mainz - Bereich Patenschaften Hunde
Willkommen
» Home
» Hundevermittlung
 

 

 
 
 
 
» ehemalige Patenhunde
 
  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Helfen Sie durch eine Tierheim-Patenschaft

Patenschaften helfen Leben retten

Tierheimpate eines Hundes auf Santorini: Wir helfen schon seit 1996 den Straßentieren auf der griechischen Insel Santorini. Das von uns dort über viele Jahre aufgebaute Tierheim beherbergt zur Zeit um die hundert Hunde. Ohne die Aufnahme im Tierheim, würden diese Tiere keine Überlebenschance haben, die Hunde sind nicht erwünscht und sie werden immer wieder Opfer von Vergiftungsaktionen, werden gezielt von den Jägern abgeschossen oder verunfallen auf der Straße. Straßenhunde werden selten älter als 1-2 Jahre. Die Versorgung der Tiere im Tierheim erfolgt ausschließlich über Spenden. Bitte helfen Sie mit Ihrer Patenschaft diese armen Tiere dort zu versorgen. Mit Ihrer Spende können Kosten wie Futter, medizinische Behandlungen, Medikamente, Instandhaltung des Geländes, Entwurmung, Flohmittel, Impfungen und vieles mehr getragen werden. Bitte helfen Sie, damit diese Tiere geborgen leben können bis sie ein Zuhause gefunden haben und auch immer wieder neue Tiere von der Straße gerettet werden können.

 

Tierheimpate eines Hundes in Kilkis: Im Herbst 2020 ereilte uns eine Hilfeanfrage von einem kleinen griechischen Tierschutzverein aus Kilkis, einer kleineren Stadt in Nordgriechenland. Die Not in der Region Kilkis ist besonders groß, da es sich dort um kein Urlaubsgebiet handelt. Hunderte von Hunden sterben jährlich elend auf der Straße. Die, die überleben, humpeln abgemagert und traurig durch die Straßen der Stadt und der umliegenden Ortschaften. Im dortigen Tierheim leben zur Zeit etwa 80 Hunde. Und auch diese müssen über Spenden versorgt werden. Bitte unterstützen Sie uns mit einer Patenschaft, den armen Hunden in Kilkis zu helfen. Ihre Hilfe wird hier besonders dringend benötigt.

 

Pensionspate eines Hundes in Almeria: Seit vielen Jahren helfen wir zudem in der spanischen Region Almeria. In Spanien gehen die Behörden anders mit den herrenlosen Hunden um. Sie verbleiben nicht auf der Straße, sondern werden von Gemeindearbeitern systematisch eingefangen und kommen in eine staatliche Hundeauffangstation (Perrera) - wir Tierschützer nennen diese Tötungsstation - da die Hunde dort nach 21 Tagen per Gesetz eingeschläfert werden, falls sich kein Besitzer meldet, der seinen Hund vermisst (was nur selten passiert) oder auch niemand anderes (z.B. eine Tierschutzorganisation) die Hunde dort heraus holt. Wir retten hier immer wieder Hunde indem wir sie aus der staatlichen Perrera herausholen. Danach müssen sie aber irgendwo untergebracht werden, bis sie zu uns ausreisen können - mindestens 4 Wochen laut Gesetz bis die Tollwutimpfung alt genug ist, meist aber länger, da wir erst einen freien Aufnahmeplatz brauchen. Wir müssen jedes Tier daher in einer Hundepension unterbringen und dies oft für mehrere Monate, um sie rechtzeitig aus der Perrera herausholen zu können. Die Hundepension macht uns zwar Sonderpreise, aber es sind dennoch pro Hund pro Monat 150.- Euro, die anfallen. Und dies nur für die Versorgungskosten - Tierarztkosten etc. fallen zusätzlich an. Hier brauchen wir dringend Hilfe, um das finanzieren zu können, ansonsten können wir dort keine Hunde retten. Bitte helfen Sie uns und übernehmen Sie eine Patenschaft für einen unserer Almeriahunde. Je mehr Paten wir haben, desto mehr Tiere können wir dort retten.

 

Wie funktioniert eine Tierheim-Patenschaft?

Weiter unten auf dieser Seite finden Sie die Patenhunde. Hinter den Namen der Hunde steht immer in welchem Tierheim sie sich befinden. Eine Patenschaft bedeutet eine monatliche Unterstützung Ihres Patenhundes. Teilpatenschaften sind ab 20.- Euro möglich, eine volle Patenschaft für die Tierheimhunde in Griechenland beträgt 80.- Euro. Für die Hunde in Almeria/Spanien in der Hundepension benötigen wir 150.- Euro pro Monat. Hinter dem Namen der Hunde steht jeweils der Stand der erreichten Patenschaftshöhe. Suchen Sie sich bitte einfach Ihren Patenhund aus und schicken Sie uns dann ein Kontaktformular mit dem Namen Ihres Wunsch-Patenhundes und der Angabe Ihres Patenschaftsbetrages. Anschließend überweisen Sie uns monatlich Ihre Spende auf unser unten aufgeführtes Spendenkonto. Der gesamte Spendenbetrag kommt ohne Abzug direkt vor Ort bei den Hunden an. Wenn Ihr Hund ein Zuhause gefunden hat und das jeweilige Tierheim verlässt, informieren wir Sie per Email und Sie können sich dann einen neuen Patenhund aussuchen. Sie können Ihre Patenschaft natürlich jederzeit beenden, allerdings würden wir uns in diesem Fall freuen, wenn Sie uns kurz darüber informieren, damit wir für den entsprechenden Hund einen neuen Paten suchen können.

Wenn Sie eine Tierheim-Patenschaft übernehmen möchten, dann überweisen Sie bitte den entsprechenden Betrag auf unser Spendenkonto mit dem Namen Ihres Patenhundes:

 Tierschutzverein Santorini e.V.
Spendenkonto:  Volksbank Alzey-Worms
BIC: GENODE61AZY  IBAN: DE54 55091200 0083679417

 

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe !

 


 


Bitte helfen Sie diesen Hunden durch Ihre Patenschaft:


 


Ammelie, Hündin geb. 12/2020   - Tierheim Kilkis 

Noch keine Paten gefunden

Es werden 80.- Euro mtl. (Versorgungskosten im Tierheim) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 


Alice, Hündin geb. 11/2017   - Tierheim Kilkis     

Volle Tierheimpatenschaft vorhanden   - reserviert

 


 


Aimie, Hündin geb. 12/2019   - Tierheim Kilkis   

Volle Tierheimpatenschaft vorhanden

 


 


Asra, Hündin geb. 2018   - Tierheim Santorini 

Volle Tierheimpatenschaft vorhanden

 


 


Buddy, Rüde geb. 2020   - Tierheim Santorini 

Noch keine Paten gefunden

Es werden 80.- Euro mtl. (Versorgungskosten im Tierheim) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 


Billy, Rüde geb. 2020   - Tierheim Santorini 

Noch keine Paten gefunden

Es werden 80.- Euro mtl. (Versorgungskosten im Tierheim) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 


Blanco, Rüde geb. 10/2017   - Tierheim Kilkis      

Volle Tierheimpatenschaft vorhanden

 


 


Blue, Hündin geb. 2020   - Tierheim Santorini 

Noch keine Paten gefunden

Es werden 80.- Euro mtl. (Versorgungskosten im Tierheim) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 


Calamari, Rüde geb. 2021   - Tierheim Santorini 

Noch keine Paten gefunden

Es werden 80.- Euro mtl. (Versorgungskosten im Tierheim) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 


Dennis, Rüde geb. 01/2021   - Tierheim Kilkis 

Noch keine Paten gefunden

Es werden 80.- Euro mtl. (Versorgungskosten im Tierheim) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 


Domna, Hündin geb. 2020   - Tierheim Santorini 

Noch keine Paten gefunden

Es werden 80.- Euro mtl. (Versorgungskosten im Tierheim) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 


Feli, Hündin geb. 2018   - Tierheim Santorini 

Volle Tierheimpatenschaft vorhanden

 


 


Fany, Hündin geb. 05/2020   - Tierheim Santorini 

Volle Tierheimpatenschaft vorhanden

 


 


Griffin, Hündin geb. 2020   - Tierheim Kilkis 

Noch keine Paten gefunden

Es werden 80.- Euro mtl. (Versorgungskosten im Tierheim) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 


Kimba, Hündin geb. 12/2018   - Tierheim Santorini 

Volle Tierheimpatenschaft vorhanden

 


 


Lupin, Rüde geb. 01/2018   - Tierheim Santorini R

Es fehlen noch 60.- Euro mtl. bis zum vollen Patenschaftsbetrag

 


 


Luisin, Rüde geb. 2021   - aus Perrera Almeria gerettet 

Noch keine Paten gefunden

Es werden 150.- Euro mtl. (Pensionskosten) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 


Luna, Hündin geb. 2020   - Tierheim Santorini 

Es fehlen noch 30.- Euro mtl. bis zum vollen Patenschaftsbetrag

 


 


Nana, Hündin geb. 2011   - Tierheim Santorini 

Es fehlen noch 20.- Euro mtl. bis zum vollen Patenschaftsbetrag

Es werden 80.- Euro mtl. (Versorgungskosten im Tierheim) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 


Pablo, Rüde geb. 2019   - Tierheim Santorini     

Volle Tierheimpatenschaft vorhanden - R

 


 


Piet, Rüde geb. 2012   - Tierheim Santorini 

Volle Tierheimpatenschaft vorhanden

 


 


Penelope, Hündin geb. 07/2020   - Tierheim Santorini 

Volle Tierheimpatenschaft vorhanden

 


 


Rambo, Rüde geb. 01/2020   - Tierheim Kilkis   

Es fehlen noch 60.- Euro mtl. bis zum vollen Patenschaftsbetrag

 


 


Rafiki, Rüde geb. 2019   - Tierheim Santorini      

Es fehlen noch 60.- Euro mtl. bis zum vollen Patenschaftsbetrag

 


 


Roberto, Rüde geb. 2019   - Tierheim Santorini      

Es fehlen noch 40.- Euro mtl. bis zum vollen Patenschaftsbetrag

 


 


Sky, Rüde geb. 2018   - Tierheim Santorini 

Noch keine Paten gefunden

Es werden 80.- Euro mtl. (Versorgungskosten im Tierheim) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 


Texas, Rüde geb. 01/2017   - Tierheim Kilkis     

Es fehlen noch 60.- Euro mtl. bis zum vollen Patenschaftsbetrag

 


 


Thelma, Hündin geb. 2020   - Tierheim Santorini 

Noch keine Paten gefunden

Es werden 80.- Euro mtl. (Versorgungskosten im Tierheim) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 


Vania, Hündin geb. 2018   - Tierheim Kilkis 

Noch keine Paten gefunden

Es werden 80.- Euro mtl. (Versorgungskosten im Tierheim) benötigt, Teilpatenschaften sind möglich

 


 

Danke für die Übernahme einer Patenschaft !

Herzlichsten Dank für Ihre Hilfe !

 


 

 


 

 

Hilfe für die Tiere auf der Straße

Leider können nicht alle streunende Hunde im Tierheim aufgenommen werden, dazu sind es einfach zu viele. Die Hunde auf der Straße, die keinen Platz im Tierheim finden, brauchen aber auch dringend Hilfe, um dort überleben zu können. Daher unterstützen wir die Straßenfütterung vor Ort und dies natürlich für Hunde und Katzen.

Auf Santorini wurden inzwischen zahlreiche Futterstationen eingerichtet, die von privaten Tierschützern und dem griechischen Verein "Stray Paws Santorini" betreut werden. Aber hierfür muss natürlich dann auch regelmäßig Futter gekauft werden. Ohne Spenden - kein Futter. Daher suchen wir auch Paten für die Straßenfütterung. Wenn Sie hier helfen möchten und eine Patenschaft für die Straßenfütterung übernehmen wollen, dann senden Sie uns bitte ebenfalls eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular und überweisen uns Ihre monatliche Spende (oder auch eine Einmalspende) an oben genanntes Konto mit dem Betreff "Straßenfütterung".

 Tierschutzverein Santorini e.V.
Spendenkonto:  Volksbank Alzey-Worms
BIC: GENODE61AZY  IBAN: DE54 55091200 0083679417

 

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe !

 

 

 

 

   zurück zur Vermittlungsseite

 

 

Zuhause gefunden !


 

Die Hunde, die die Tierheime verlassen und vor Ort oder über befreundete Vereine vermittelt werden konnten, finden Sie über nachfolgenden Link:

 

Bitte das Foto anklicken !

 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 © TSV Santorini e.V.