Jon Snow

Geschlecht:     Kater, kastriert
Geb.datum    ca. Mai 2017

>> weitere Bilder <<


Jon Snow und seine Geschwister Jorah, Arya und Sansa wurden von einer griechischen Familie auf deren Hof gehalten. Tagsüber durften sie frei herumtoben und nachts wurden sie in einem Käfig gehalten. Den eigenen Kindern und den Kindern der Nachbarschaft wurde von niemandem ein liebevoller und respektvoller Umgang mit den kleinen Katzen beigebracht. So musste unsere befreundete Tierarzthelferin immer wieder zuschauen, wie die zarten Geschöpfe grob wie Stofftiere behandelt wurden. Alles reden und erklären half nichts, sodass sie sich entschloss die Kleinen in Sicherheit zu bringen. Eines Nachts sammelte sie sie heimlich ein und brachte sie in die Praxis.

Dort wartete Jon Snow darauf nach Deutschland ausreisen zu können und seine eigene Familie zu bekommen, die ihn liebt und umsorgt, so wie er es verdient. Jon Snow ist sehr lebhaft und verspielt, er hat richtig Pfeffer im kleinen Popo. Gleichzeit ist er ein unglaublicher Schmusebomber, der sich sehr nach Liebe und menschlicher Zuwendung sehnt. Und wenn er eine Gelegenheit sieht, diese zu bekommen, dann nutzt er sie auch. Er klettert immer wieder an einem hoch oder springt einem auf den Rücken, um dann ausgiebig Küsschen zu verteilen, an den Ohren zu lecken und den Fingern zu knabbern. Er braucht wirklich Menschen, die Zeit für ihn haben um diese Sehnsucht nach Nähe zu stillen. Mit seinen Freunden und Geschwistern ist er sehr sozial, so sehr, dass der kleine Jaime ihn sich als Mamaersatz ausgesucht hat. Wenn Jaime sich an ihn kuschelt und an seinem Bauch nuckelt, hält Jon Snow still und ist für ihn da. Ein wahrer Hauptgewinn, dieser kleine Kater.

Am 8.10. war es dann endlich so weit und wir konnten Jon Snow und seine Geschwister Arya und Jorah mit Flugpaten zu uns nach Deutschland holen. Die drei Puschel sind zusammen in ihrer Pflegestelle in Otzberg (bei Darmstadt) eingezogen und können dort ab sofort persönlich kennengelernt werden. Sowie sie sich etwas eingelebt haben, werden wir mehr über sie berichten.

 

Wir haben für Jon Snow eine Rettungspatin gefunden!
Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Freitag!
 

Haben Sie Interesse an dieser Katze? Dann füllen Sie bitte über den nachstehenden Button "Vermittlungsanfrage" das Formular aus. Wir werden uns anschließend telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.

Lesen Sie bitte auch unsere "Infos zur Vermittlung", da dort bereits viele Ihrer möglichen Fragen beantwortet werden.

 

   

 
Jon Snow noch in Santorini

 

 
 

<< zurück zur Beschreibung >>

<< zurück zur Übersicht >>