Lia

Geschlecht:     Katze, kastriert
Geb.datum    ca. 2015

 

>> weitere Bilder <<
>> Video <<


Die hübsche Glückskatze Lia lebte in Almeria auf der Straße und wurde dort von unserer befreundeten Tierschützerin Flora versorgt. Sie lässt dort nach und nach die Katzen kastrieren, doch Lia war eines Tages plötzlich verschwunden. So konnte leider nicht rechtzeitig verhindert werden, dass Lia schwanger wurde. Als sie im nächsten Sommer wieder auftauchte, brachte sie gleich fünf Kitten mit!

Inzwischen hat Flora sie kastrieren lassen, bringt es aber nicht über's Herz, Lia wieder auf die Straße zu setzen. Dafür ist sie viel zu menschenbezogen, liebevoll und verschmust. Sie sucht ständig den Kontakt zu Menschen und man merkt ihr an, wie gerne sie ein eigenes Zuhause hätte, in dem sie die Liebe und Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient.
Lia lebt zur Zeit mit anderen Katzen zusammen und kennt auch Hunde.

Leider können wir Lia erst nach Deutschland holen, wenn wir ein festes Zuhause oder eine Pflegestelle mit Behaltungsabsicht für sie gefunden haben. Gerne holen wir dazu noch weitere Infos über Lia für Sie ein!

 

Sie möchten zwar einer Katze ein Zuhause geben, sind sich aber noch nicht 100%ig sicher? Dann können Sie Lia auch als Pflegekatze mit Behaltungsabsicht aufnehmen. Sie haben dann die Möglichkeit, sie erst einmal kennenzulernen. Wenn alles passt, wird sie Ihre Katze und wir machen einen Schutzvertrag und sie darf für immer bei Ihnen bleiben. Springt der Funke nicht über....  bleibt sie so lange bei Ihnen, bis wir für sie ein passendes und endgültiges Zuhause gefunden haben. Sie sind dann sozusagen ganz normale Pflegestelle für Ihren Schützling und haben an seiner Rettung aktiv mitgewirkt. - Die Variante "Pflegekatze mit Behaltungsabsicht" geht allerdings nur, wenn Sie im Raum F/DA/MZ/WI/KH/GG/AZ und der näheren Umgebung wohnen. Ansonsten geht nur die direkte Adoption.

Lia kann mit der nächsten Gelegenheit ausreisen, sofern sie ein festes Plätzchen im Herzen einer Familie gefunden hat :)

 

Wir suchen für Lia einen Rettungspaten. Eine Rettungspatenschaft beträgt  80,-  Euro pro Katze. Das ist der durchschnittliche Betrag, den wir nach Erhebung der Schutzgebühr für jede Katze noch „drauflegen“ müssen (Transportgebühren der Fluggesellschaften, Rücktransport der Flugbox, notwendige tierärztliche Behandlungen,  Impfungen, EU-Heimtierausweis, Microchip etc. ). Über Spender für diese Kosten würden wir uns sehr freuen! Es ist auch eine Teilpatenschaft möglich.

Wenn Sie uns helfen wollen, dieser Katze einen Start in ein neues, besseres Leben zu ermöglichen, dann geben Sie bitte bei der Überweisung den

Verwendungszweck "Rettungspate Lia" an! Herzlichen Dank!

Tierschutzverein Santorini e.V.
Spendenkonto:  Sparkasse Mainz   BLZ  55050120   Konto 22000681  

IBAN:   DE81 5505 0120 0022 0006 81
SWIFT-BIC:   MALADE51MNZ
 

Haben Sie Interesse an dieser Katze? Dann füllen Sie bitte über den nachstehenden Button "Vermittlungsanfrage" das Formular aus. Wir werden uns anschließend telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.

Lesen Sie bitte auch unsere "Infos zur Vermittlung", da dort bereits viele Ihrer möglichen Fragen beantwortet werden.