Benjamin
 

Geschlecht:     Kater, kastriert
Geb.datum    März 2019



>> weitere Bilder <<


Benjamin wurde mit seinen Geschwistern und seiner Mama Anfang April auf einem Parkplatz in Oia von einer Tierschützerin gerettet und lebt seitdem bei ihr Zuhause. Benjamin ist noch etwas schüchtern und man muss abwarten, wie sie sich weiter entwickelt. Benjamin muss nicht zusammen mit seinen Geschwistern vermittelt werden, wünscht sich aber in seinem neuen Zuhause einen oder mehrere Spielkameraden.

Benjamin und seine Geschwister sind am 06.10. mit Flugpaten zu uns nach Deutschland gereist und gemeinsam in ihrer Pflegestelle in Mainz eingezogen. Dort können die drei nun also persönlich kennengelernt werden.


Bericht der Pflegestelle:
Die drei Geschwister Benjamin, Balduin und Babsi sind super aufgeschlossen uns gegenüber und auch Fremden. Wir können sie hochheben, am Bauch streicheln und zusammen auf dem Sofa schmusen. Sie sind verspielt und unkompliziert.

Benjamin hat sich schon am ersten Abend getraut, zu uns auf den Schoß zu kommen und schmust sich von da an täglich in unser Herz. Er ist aber nicht nur unglaublich verschmust sondern spielt auch sehr viel. Ab und zu rauft er sich auch gerne mit seinen Geschwistern.
Da Benjamin sehr aufgeschlossen und furchtlos ist, kann er ohne seine Geschwister zu anderen Katzen vermittelt werden.
Wir würden uns Freigang für ihn wünschen und können ihn auch an Familien mit Kind empfehlen.

 

Wir haben für Benjamin Rettungspaten gefunden.
Ein ganz herzliches Dankeschön an Familie Pietsch!



Haben Sie Interesse an dieser Katze?
Dann füllen Sie bitte über den nachstehenden Button "Vermittlungsanfrage" das Formular aus. Wir werden uns anschließend telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.

Lesen Sie bitte auch unsere "Infos zur Vermittlung", da dort bereits viele Ihrer möglichen Fragen beantwortet werden.

 

   

 
Benjamin und Balduin
 
Benjamin und seine Geschwister
 
 
 
Benjamin beim Babysitten in Santorini ;)
 
 
 

<< zurück zur Beschreibung >>

<< zurück zur Übersicht >>