Sie befinden sich hier beim Tierschutzverein Santorini e.V., Mainz - Bereich Helfen vor Ort
Willkommen
» Home
 
 
Unsere Tiere 
» Hundevermittlung
 
» Info Helfer WG
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Santorini - eine Insel zum Träumen


 

Santorini wird nicht umsonst die "Perle der Kykladen" genannt. Die kleine Insel ist erstaunlich abwechslungsreich, wunderschön und facettenreich.

Es gibt sowohl viele stille und ruhige Plätze in atemberaubender Natur als auch lebhaftere kleine Badeorte mit wunderschönen gepflegten Stränden. Auch stille Buchten mit eher einsamen natur belassenen Stränden findet man rings um die Insel verteilt.  Es gibt Berge und Hügel über die man wandern kann. Die lebensfrohen wunderschönen blau-weiße Orte, die im Hang der Caldera kleben, mit ihren klangvollen Namen. Thira, Firostefani, Imerovigli und Oia mit den vielen Apartmenthäusern, kleinen Läden und unzähligen Restaurants, sind genauso sehenswert und verlockend wie die vielen idyllische, ursprüngliche und beschaulichen kleine Orte im Inneren der Insel, wo die Zeit stehen geblieben scheint und man sich in die einzige Taverne am Marktplatz setzen, einen griechischen Hauswein genießen und sich fast einheimisch fühlen kann.

Man findet überall auf der Insel tolle Tavernen in wunderschöner Lage, in denen man griechisches Essen genießen, den Blick über da Meer bzw. die Caldera schweifen und die Seele baumeln lassen kann. Unvergesslich und märchenhaft ist ein Abendessen in einer lauen Sommernacht unten in einer der Tavernen von Amoudi, dem alten Hafen von Oia.

Santorini ist wundervoll und voller Rätsel und Geheimnisse, die es zu entdecken gilt. Die Insel hat je nach Tageszeit verschiedene Gesichter und jedes ist absolut sehenswert. Santorini ist zu jeder Tageszeit unglaublich schön, ob ganz früh am Morgen, wenn die Sonne aufgeht, die die weißen Häuser leicht rosa färbt und alles in zarten Pastellfarben erscheinen lässt, und die morgendlichen Düfte und Klänge des aufwachenden Ortes einem das Herz verzaubern. Oder im glühenden Flimmern der Mittagshitze, mit dem Charme der Langsamkeit, in der Leben dann dort abläuft. Oder auch am frühen Abend, wenn die schwach werdende Sonne die Insel in märchenhafte Farben taucht und jedes Fotografenherz vor Freude hüpft. 

Und nicht zu vergessen die Abende und Nächte mit den leuchtenden Sternen der Milchstraße am Himmel und den abertausenden von Lichtern überall in den Ortschaften und auf den Schiffen, die auf dem Meer treiben, die einem einfach nur verzaubern und dazu verleiten, stehen zu bleiben und den Anblick, die Atmosphäre, die Klänge oder auch die Stille der Natur zu genießen. 

Santorini ist eine Reise wert !

 

 

 

Na haben Sie Lust bekommen auf eine Reise nach Santorini ?

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre eventuelle Reise z.B. mit einer Flugpatenschaft verknüpfen könnten oder auch einmal im Tierheim vorbeischauen würden.

 

Wer gerne hauptsächlich und längere Zeit zum Helfen im Tierheim vor Ort auf die Insel kommen möchte, der kann eventuell in unserer Helfer-WG günstig unterkommen.

 » Info Helfer WG

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

   © Tierschutzverein Santorini e.V.