Sie befinden sich hier beim Tierschutzverein Santorini e.V., Mainz - Bereich Patenschaften Hunde Tierheim Santorini
Willkommen
» Home
» zurück zur Hundevermittlung
 

 

 
 
 
 
  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Geld für den zweiten Eselstall ist zusammen - herzlichen Dank an alle Spender !!!

Der Eselstall ist bestellt und wird Anfang Juni mit dem Hilfstransport von Herrn Peun mit nach Santorini gebracht werden können.

 

 

Vorgeschichte:

Schon jetzt finden nicht alle Esel einen Platz im Stall...

...und einige müssen im Freien übernachten, was natürlich nicht geht, da diese dann in Kälte und Regen stehen müssen.

Auch die Aufnahme von weiteren Eseln im Tierheim ist so undenkbar.

Deswegen benötigen wir dringend einen zweiten Stall. Dieser soll direkt gegenüber dem ersten Stall aufgebaut werden. Der Bereich zwischen beiden Ställen wird mit einem stabilen Zwischendach versehen und so werden wir genügend geschützten Platz für unsere Esel und Maultiere haben und auch einige weitere dieser armen Geschöpfe aufnehmen können.

Da wir in wenigen Monaten eine Transportmöglichkeit nach Santorini haben, müssen wir schnellstmöglich genügend Spenden zusammen bekommen, um den Stall zu bestellen und die zusätzlichen Transportkosten des Stalles, die sich auf 3.400.- Euro belaufen würden, sparen zu können.

Der Eselstall kostet uns 6.000.- Euro (ohne Transportkosten).

itte helft unseren Eseln, mit einer Spende unter dem Betreff: “Eselstall“

Bitte helfen Sie uns

Wenn Sie uns bei der so wichtigen Anschaffung eines weiteren Eselstalls helfen können, dann überweisen Sie uns bitte Ihre Spende unter dem Betreff "Eselstall" auf folgendes Konto:

 Tierschutzverein Santorini e.V.
Spendenkonto:  Volksbank Alzey-Worms
BIC: GENODE61AZY  IBAN: DE54 55091200 0083679417

 

oder überweisen Sie uns Ihre Spende über PayPal - bitte bedenken Sie aber, dass Pay Pal Gebühren einbehält, eine Überweisung auf unser Konto ist daher besser

Jeder Euro zählt !

 Ganz herzlichen Dank für Ihre Hilfe !!!!

 

 

 

 

 

Dezember 2017:

Unsere Esel ziehen um...

Auf ins neue Zuhause !

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

 

 

 © TSV Santorini e.V.