» Home 
Katzen
   » Katzenvermittlung
   » Zuhause gefunden
        »  2017
        »  2016
        »  2015
        »  2014
        »  2013
        »  2012
        »  2011
        »  2010
        »  2009
        »  2008
        »  2007
        »  2006
     »  im neuen Zuhause
   » Pflegestellen gesucht
   » Tierschutzarbeit
   » Kontakt Katzen
.
.
.
.

Kontakt


Dosenöffner gefunden 

 

Wir alle wurden in 2006 vermittelt ...

 

 

vermittelt
Post von Zuhause

Trixie wurde im Alter von etwa 10 Tagen zusammen mit ihrem Brüderchen Nougat in einem Karton an einer Straße auf Zakynthos gefunden. Sie wurde von einer englischen Tierschützerin mit der Flasche groß gezogen. Sie ist jetzt ca. 6 Monate alt und ein hübsches Glückskätzchen geworden. Sie ist zutraulich und wahnsinnig verspielt, bereits geimpft, entwurmt und gechipt und wartet seit kurzem in ihrer Pflegestelle in Wiesbaden darauf, dass ihr zukünftiger Dosenöffner endlich vorbei kommt! Wir wünschen uns für sie ein Zuhause zusammen mit ihrem Bruder Nougat, da die Beiden ein tolles Team sind!

   

Nougat Nougat ist ein 6 Monate altes freches Katerchen ( Trixies Bruder ), der genau wie seine Schwester in seiner Wiesbadener Pflegestelle auf seine neuen Dosenöffner wartet. Er ist genauso verspielt wie seine Schwester und noch schmusebedürftiger. Auch er ist bereits geimpft, entwurmt, gechipt und auf FIV/Leukose getestet. Anfang Dezember wurde er kastriert. Er sucht ein Zuhause zusammen mit seinem Schwesterchen.

  

Lia (weibl.) und Leon (männl.) sind zwei süße Kätzchen, die halb verhungert im Alter von vier Wochen von Touristen auf Kreta gefunden wurden. Englische Tierschützer, die dort leben, haben sich liebevoll um die beiden Geschwister gekümmert. Mittlerweile sind die Racker dreizehn Wochen alt und in Deutschland, wo sie in ihrer Pflegestelle auf liebe "Adoptiveltern" warten.
Nachdem der kleine Kater am Anfang noch ein bisschen scheu war, sind inzwischen beide Fellnasen zutraulich, frech und verspielt - und vor allem zum Anbeißen süß! Schnurren können beide auch wie die Weltmeister.
 
Sie sind geimpft, entwurmt, entfloht und gechipt und suchen nun ein schönes Zuhause, in dem sie vergessen können, wie schwer ihr Start ins Leben war - idealerweise im Doppelpack.
Leon

Arabina ist ein 12 Wochen altes , lebhaftes Kätzchen, das auf Kreta von englischen Tierschützern aufgenommen wurde. 

Seit 21. Oktober wartet sie nun zusammen mit ihrem Spielkameraden Charlie in ihrer Pflegestelle auf neue Dosenöffner! Mit ihrer außergewöhnlichen schokoladebraunen Färbung hat Arabina einen ganz besonderen Charme. 

Sie ist gegen Katzenschnupfen/Katzenseuche und Tollwut geimpft, entfloht, entwurmt und gechipt.

Schön wäre ein Zuhause zusammen mit Kumpel Charlie oder als Zweitkatze bei einer anderen Fellnase.

    


Charlie ist ein bildhübscher, ca 12 Wochen junger Kater, der auf Kreta von Touristen aufgesammelt und bei englischen Tierschützern abgegeben wurde. Er befand sich auf dem Gelände eines Hotels, das bald schließen wird, so dass sich im Winter niemand um ihn gekümmert hätte. 

Er ist am 21. Oktober aus Kreta nach Deutschland gekommen und sucht ein Zuhause als Zweitkatze oder zusammen mit seiner Spielgefährtin Arabina. 

Er ist gegen Katzenschnupfen/Katzenseuche und Tollwut geimpft, entfloht, entwurmt und gechipt.

      


Michi ist ein ca. 5 Monate altes bildhübsches Katerchen. Vermutlich wurde er ausgesetzt. Er wurde in den letzten Wochen von Anwohnern gefüttert und da niemand ihn behalten konnte, letztendlich dem Tierschutzverein übergeben. Er ist verspielt und zutraulich und mag auch gerne Kinder. Im Moment hat er noch eine kleine Wunde am Hinterbein, die jedoch antibiotisch versorgt wurde und auf dem Weg der Besserung ist. 

Wir suchen für Michi ein Zuhause mit Freigang und möglichst auch einem kätzischen Spielgefährten.


Tabitha und Maisie sind zwei bildhübsche, 4 Monate alte Katzenmädchen , die aus unverständlichen Gründen im Alter von etwa fünf Wochen von ihren Besitzern ausgesetzt und von einer englischen Tierschützerin auf Zakynthos aufgenommen wurden. Sie warten gemeinsam in ihrer Pflegestelle in Wiesbaden auf neue liebe Dosenöffner. 
Da sie Geschwister sind und von klein auf ein Herz und eine Seele waren, möchten sie am liebsten zusammen bleiben. Sie sind beide zutraulich, unkompliziert, altersgemäß verspielt und absolute Schmusekatzen. Vermutlich findet sich irgendwo im Stammbaum eine Langhaarkatze, da besonders Maisie richtige kleine Luchspinsel an den Öhrchen hat. 
Beide Kätzchen sind entwurmt, gegen Tollwut, Katzenschnup- fen/Katzenseuche und Leukose geimpft, gechipt und auf FIV/FElV getestet.

 

 

 

Maisie


Smokie ist ein bildschönes, 9 Wochen altes Findelkaterchen, vermutlich ein Karthäuser-Mix, der noch ein bisschen scheu ist, aber von Tag zu Tag zutraulicher wird. Er ist zwar noch ein bisschen schreckhaft, aber liebt es, geknuddelt und gestreichelt zu werden. Wenn er nicht grade auf Schmusetour ist, dann spielt er am liebsten mit seinem Fellmäuschen oder allem, was raschelt und sich bewegt.

Er ist entfloht und entwurmt und bekommt in Kürze seine erste Impfung. Wir wünschen uns für ihn ein Zuhause, in dem er nicht nur liebe Dosenöffner, sondern auch ein oder zwei samtpfötige Spielkameraden hat.

Nutmeg ist ein 1 jähriges Schildpatt-Katzenmädchen, die sich zur Zeit noch auf Zakynthos befindet und dort auf ein neues Zuhause wartet. Sie wurde ab dem Alter von zwei Wochen mit der Flasche groß gezogen, weil ihre Mutter überfahren wurde. Sie ist sehr lieb und vom Charakter her eher ruhig und ausgeglichen. Wir würden uns ein Zuhause für sie wünschen, in dem sie außer liebevollen Dosenöffnern auch noch ein oder zwei Katzenfreunde findet. Sie ist Umgang mit anderen Katzen gewöhnt.
"Nutmeg" ist übrigens englisch und heißt Muskatnuß. Diesen Namen, den ihr die Tierschützer auf Zakynthos gegeben haben, verdankt sie wohl ihrer schönen Färbung.

WIBBLEY  ist ein 2jähriger kastrierter Kater, der mit seinen Brüdern in einem Pappkarton in der Nähe eines Müllcontainers gefunden wurde. Er hat einen ganz tollen Charakter, ist schmusig und intelligent, aber hat ein kleines Problem beim Laufen und Rennen. Der Tierarzt vermutet, dass die Mutterkatze während der Schwangerschaft eine Infektion durchgemacht hat und dass dadurch seine Beine und das Hinterteil "wackeln", wenn er läuft. Er hat dabei keinerlei Schmerzen oder Unbehagen. Er sieht lediglich beim Laufen aus , als hätte ihm jemand einen Whisky in die Milch geschüttet.
Wibbley befindet sich zur Zeit noch auf Zakynthos und darf kommen, sobald er einen Flugpaten gefunden hat.

Für Aron und Lea hatten wir im Jahr 2002 bereits ein liebevolles Zuhause gefunden. Leider hat die kleine Tochter der Besitzerin eine schlimme Allergie entwickelt.
Deshalb können die Beiden nicht länger dort bleiben und suchen dringend ein tolles neues Zuhause. Aron und Lea haben beide in ihren ersten Lebenswochen einen schlimmen Katzenschnupfen durchgemacht. Lea ist deshalb auf einem Auge und Aron auf beiden Augen fast blind. Aus diesem Grund werden sie nur als Wohnungskatzen und nur "im Doppelpack" vermittelt. Aron kommt mit seiner Behinderung prima klar und orientiert sich mit Hilfe seines Gehörs, seiner Schnurrhaare und auch mit Hilfe seiner besten Freundin Lea. Die beiden sind ein Herz und eine Seele.
Aron und Lea sind ansonsten gesunde, liebe und unkomplizierte Katzen, beide 4 Jahre alt, geimpft und kastriert. Sie haben eine neue Chance wirklich verdient.

Vermittelt vor 2006


Nelson & Noah 

7 Monate alte Kater-Brüderchen, sehr verspielt und aufgeweckt, bereits kastriert und komplett geimpft. Weil sie Brüder sind und sehr aneinander hängen, sollen sie zusammen bleiben und suchen gemeinsam ein neues Zuhause.

Noah                      Nelson 

Lisa und Leo - vermittelt -

sind Geschwister, etwa 16 Wochen alt und unheimlich pflegeleicht. Sie schmusen und spielen gern, sowohl miteinander als auch mit Zweibeinern. Sie hängen sehr aneinander und werden deshalb nur im Doppelpack vermittelt


Sammy - vermittelt - 

ist ein etwa 12 Wochen altes Katerchen, der anfänglich etwas zurückhaltend ist, wenn er

Menschen noch nicht kennt, aber sich mit zunehmendem Vertrauen zu einem verspielten, frechen Draufgänger entwickelt, der noch nicht gelernt hat, wie man die Krallen einzieht ;-)  Er sucht ein Zuhause mit einem kätzischen Spielkameraden und ohne Kleinkinder.


Yassi ... - vermittelt -

ist ca. 7 Monate alt, lieb, zutraulich, verspielt und absolut stubenrein. Am liebsten möchte sie zu einem anderen jungen Kätzchen ziehen, damit sie einen Spielkameraden hat.


Kitty ...... - vermittelt -

ist 8 Wochen alt und kommt direkt von Santorin. Ein verspieltes Kätzchen, das eine liebevolle Familie und am liebsten dazu einen Spielkameraden sucht.  


Teddy und Milli suchen dringend neue Dosenöffner! - vermittelt -
Wir sind zwei bildschöne Langhaarmix- Katzen ( Geschwister, ca. 1 Jahr alt, komplett geimpft und kastriert )  Besonders Teddy ist ein absoluter Schmusekater. Unser jetziges Herrchen kann uns leider nicht behalten und deshalb suchen wir gemeinsam ein neues Zuhause mit lieben Menschen und vor allem der Möglichkeit zum Freigang.


Kelly ... Kater, braun-grau getigert, weiße Brust, bernsteinfarbene Augen, geboren 05/99, kastriert.

Total verschmust und menschenbe- zogen, in der Eingewöhnungsphase evtl. etwas schüchtern, Einzelgänger, nicht zu anderen Katzen oder Hunden. Reiner Wohnungskater; ideal für alleinstehende Personen, die bereit sind ihm ausreichen Zeit und viele Schmuseeinheiten zu schenken. 

Ihre Ansprechpartnerin für die Vermittlung von Katzen:
Frau Hammerschmidt, Tel. 06158/917128 
E-Mail: katzen@tierschutzverein-santorini.de bzw. für Anfragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

 

© TSV Santorini e.V. Tel. 06158/706997